Freischaltung des Erfolgs: Das richtige Verständnis des wahren Wertes des Wissen

Das Konzept der Barmherzigkeit sollte in der Erziehung verankert sein. Die
tiefgreifende Barmherzigkeit einer Mutter, die auf die Gebetsverpflichtung ihres Sohnes besteht, lässt ihn den Wert dessen erkennen, was sie für ihn tut, während er heranwächst und reift, ist er dankbar für sie. Im Gegensatz dazu könnte ein Kind, dem unter dem Vorwand der “Barmherzigkeit” das Gebet vorenthalten wird, am Ende mit sich selbst kämpfen, um auch nur ein einziges Gebet zu verrichten!
Barmherzigkeit bedeutet, Frömmigkeit frühzeitig zu etablieren.
Eine Mutter, die die Bedeutungen von Glauben und Liebe zum Guten frühzeitig indas Herz ihres Kindes einprägt, ist unersetzlich und unvergesslich. Sie bleibt der schönste Segen, den ein Mensch im Leben haben kann, im Gegensatz zu einer Mutter, die ihren Sohn dazu antreibt, weltlichen Bestrebungen nachzugehen, seine Verpflichtungen gegenüber seiner Religion und Gemeinschaft vergisst und dann von ihm erwartet, sie zu ehren und zu respektieren. Oh Mütter, schafft euch Nachkommen, deren Anliegen der Islam ist, und findet Glück!
Wahrer Misserfolg liegt nicht im Fehlen eines akademischen Zertifikats! Wahrer Misserfolg ist es, wenn jemand aus deinem Schoß kommt, Allah nicht kennt, nicht betet und seine Religion nicht unterstützt! Missverständnisse zu korrigieren ist dringend erforderlich. Die erfolgreiche Mutter ist diejenige, die sich darin auszeichnet, eine Generation von Kindern zu erziehen, die den Gläubigen gegenüber demütig und den Ungläubigen gegenüber würdevoll sind. Gesegnet sei die Mutter und gesegnet sei der Nachwuchs!
(إِنَّ اللَّهَ لَا يُغَيِّرُ مَا بِقَوْمٍ حَتَّىٰ يُغَيِّرُوا مَا بِأَنفُسِهِمْ)
Allah ändert nicht den Zustand eines Volkes, bis sie das ändern,
was in ihnen selbst ist.
Wir werden nicht von einer Generation des klaren Sieges und der Stärkung träumen können, bis wir die zerbrechlichen, besiegten Methoden der Bildung ändern! Wenn wir die Grundlagen für Mütter wieder aufbauen, wird die Erziehung ihrer Kinder zu einer nicht verhandelbaren Priorität. Bis wir die Konzepte der Bildung korrigieren, indem wir den Islam an oberste Stelle setzen. Die Mutter ist die erste Schule, um ihren Kindern den Islam beizubringen. Sie ist die erste Lehrerin, die sich darauf vorbereiten muss, das Beste zu bieten und eine muslimische Generation zu formen, die den Islam bestmöglich repräsentiert. Diese
Aufgabe erfordert Lernen, Geduld und Hingabe. Es ist das wichtigste Projekt in deiner Verfügungsgewalt und eng mit dem Schicksal einer ganzen Nation
verbunden. Diejenigen, die es abwerten oder dich davon ablenken, verdienen keine Aufmerksamkeit. Stattdessen übertreffen wir sie mit dem Stolz des Glaubens und erhabenen Zielen.

Das größte Zeugnis für eine Frau ist, dass sie danach strebt – ein Zeugnis sowohl von der Erde als auch vom Himmel – dass sie tatsächlich eine bevorzugte Dienerin Allahs, eine ausgezeichnete Ehefrau und Mutter, eine wunderbare Tochter und Schwester war. Sie handelt im Gehorsam gegenüber Allah, und selbst wenn Menschen Allah im Umgang mit ihr missachten, weicht sie nicht von der Frömmigkeit ab! Dieses Zeugnis verdient jeden deiner Anstrengungen, Sorgen, Fleißes, Geduld und Opfer. Was alles andere betrifft, ist seine Wirksamkeit begrenzt! Die Tochter, die beobachtet, wie ihre Mutter sich darum bemüht, die Bedürfnisse ihrer Kinder zu verstehen, psychologische und pädagogische Methoden anwendet und sich um ihre Herzen und Körper kümmert, erbt diese Hinterlassenschaft wiederum. Sie ist sich der Bedeutung ihrer Rolle bewusst. Andererseits vermisst eine Tochter, die zu einer ständig abwesenden Mutter aufwacht, diese, bis sie in eine Tragödie oder Katastrophe gerät! Sie wächst erschüttert und verloren auf, das Licht in ihr erlischt. Wir wollen keine Mütter, deren Hauptanliegen das Saubermachen des Hauses und das Kochen ist, während ihr Ärger die Nachbarschaft erreicht! Wir wollen Mütter, deren Hauptanliegen darin besteht, ihren Kindern die Realität des Glaubens und der Gottergebenheit zu vermitteln, die Realität, für Allah zu arbeiten und um die Ränge des Paradieses zu konkurrieren. Mütter, die mit ihren Kindern über den Quran sprechen, die Verse Allahs im Leben reflektieren und über Paradies und Hölle diskutieren. Mütter, die pflegen und lehren, selbst beim Putzen! Mütter mit dem Islam in ihren Augen! Ein Reich der Schönheit! Ein Paradies des Glücks und der Triumphe in jedem Zuhause! Die Türen des Segens öffnen sich, wenn die Ehefrau und Mutter inspirierend ist, ihrem Herrn hingegeben, im Wettbewerb steht, die Quellen des Guten versteht und die Mittel zur Exzellenz bereitstellt – ein wahrer Schatz und eine Freude! Diese Art von Mutter wird verzweifelt gebraucht, nicht Mütter, die dem Geld nachjagen und ihre Häuser zur Hölle und Zerstörung machen, nur um es später zu bereuen! Die größte Lüge, die einem Mädchen in unserer Welt erzählt wurde, ist, dass das Zuhause ein Grab ist, das ihre Bestrebung untergräbt und ihre Chancen zur Selbstverwirklichung verschwendet. Selbst wenn sie sich entscheidet, zu Hause zu bleiben, findet man sie voller Bedauern, von dieser Entscheidung belastet und ihre Zeit untätig verbringend vor! Das liegt daran, dass die Wahrnehmung des Zuhauses innerhalb der Grenzen dessen bleibt, was die Welt begehrt, nicht dessen, was der Herr der Welten begehrt. Es liegt in der Hand einer Frau, eine Gelehrte in ihrem Zuhause und eine Schule für Gelehrte zu sein. Die Pflege der Leidenschaft für die Wissenschaften der Erziehung und Haushaltsführung sowie aller Wissenschaften, die das muslimische Zuhause erhellen, legt heute die Pflichten der Frauen fest. Dieses Wissen ist etwas, um das sich ein Mädchen bereits in jungen Jahren bemühen sollte, denn das Glück des Zuhauses basiert auf diesem vernachlässigten Wissen. Wir haben Generationen von Katastrophen aufgrund der Vernachlässigung dieses Wissens erlebt, was zu einem moralischen Zusammenbruch geführt hat, der die Muslime beschämt. Was nützt es, weltliche Zertifikate an die Wand zu hängen, während eine Frau in der Kunst des Umgangs mit ihrem Ehemann und ihren Kindern versagt? Versagen im Verständnis und in der Praxis von Güte und Liebe in dem, was bekannt ist! Was nützt es, jeden Monat Reichtum anzuhäufen, während die Gefühle von Liebe und Mitgefühl in ihrem Zuhause fehlen?! Was nützt ein Zuhause ohne das leitende Licht einer Frau, die die Bindungen strafft und in Zeiten der Entfremdung bei der Bewältigung der Herausforderungen des Lebens hilft!
Unsere Verluste waren erheblich im Bereich der Bildung, und sie sind es weiterhin! Daher liegt die Hoffnung in zukünftigen Generationen, die jede Schwäche und jeden Mangel beheben und die Aufmerksamkeit für dieses Gebiet erneuern. Nur durch eine völlig neue Korrektur der Konzepte gemäß der Anleitung des Quran und der Sunnah können wir von einer großen Veränderung in unserem Leben träumen, die sich auf unsere Seelen und unsere Nation auswirkt. Die Wiederholung von Fehlern ist die Wiederholung von Misserfolg! Liebe muslimische Schwester, deine Konzentration darauf, deine Religion zu lernen und die Wissenschaften und Künste, die dir bei der Errichtung eines glücklichen und stabilen Zuhauses basierend auf Glauben, Gewissheit und rechtschaffenen Taten nützen, ist das wichtigste Streben. Korrigiere deinen Weg und mache das wieder gut, was dir entgangen ist. Erschaffe mit deinen eigenen Händen dein Paradies in deinem Zuhause, denn der Quran und die Sunnah sind zwei Lichter, die niemals ein von
ihnen erleuchtetes Zuhause verdunkeln. Suche dann Vergebung bei deinem Herrn, und wahrlich, Allah ist dein Beschützer.
Wir müssen anerkennen, dass das uns auferlegte Bildungssystem uns den Wert und die Essenz des Wissens geraubt hat. Die Strebsamkeit der Studenten nach Zertifikaten, die den Anforderungen von Unternehmen und Arbeitsplätzen genügen, sowie das Verdienen eines Gehalts sind wichtiger geworden als die Auswirkungen des Wissens auf den Charakter einer Person. Daher haben sich viele Zertifikate für ihre Inhaber als nutzlos erwiesen, da die meisten Wissenschaften nach dem Maßstab menschlicher Gier gelehrt wurden. Dies erklärt teilweise, warum einige Frauen Schwierigkeiten haben, die wahre Bedeutung und den Wert des Wissens in ihren Häusern und für das Glück ihrer Haushalte zu erfassen. Sie beschränken ihr Verständnis auf das Konzept des von der Gesellschaft anerkannten akademischen Erfolgs, selbst wenn es ihrem Herrn missfällt und ihr Leben stört! Ein richtiges Verständnis des wahren Werts des Wissens ist der erste Schritt zur Wiederherstellung des Einflusses der Bildung beim Aufbau von Individuen Familien und Gesellschaften für ein gutes Leben und eine vielversprechende Veränderung. Am Ende scheint unsere Plage in dieser Welt die Realität der Verbreitung von “Unwissenheit”, “oberflächlichem Wissen” und “Wiederholung der gleichen Fehler” zu sein, infiziert durch “blindes Nachahmen” und “Konkurrenz in weltlichen Angelegenheiten”. Dies ist der Grund für das Stolpern unseres Fortschritts auf individueller und nationaler Ebene. Diese Denkweisen wurzeln in der Herabsetzung unserer Bestrebungen anstatt in ihrer Erhebung, und die Herabsetzung von Bestrebungen sucht weltlichen Gewinn, während ihre Erhebung davon das Paradies sucht! Wir müssen die wahren Bedeutungen des Wissens wiederbeleben und seinen Wert und seine Essenz wiederherstellen, um unser Leben auf individueller und nationaler
Ebene zum Besseren zu verändern. Wir müssen das korrekte Verständnis dieses Wissens wiederherstellen, um seine Segnungen in uns selbst und mit denen um uns herum zu genießen. Wissen ist Licht, und Unwissenheit ist Dunkelheit. Die dunklen Szenen, die wir erleben, werden durch unsere Vernachlässigung der Essenz des Wissens und unserer einzigen Beschäftigung mit seiner Oberfläche verursacht. Das Wissen, das wir für den Fortschritt benötigen, ist das Wissen, das Individuen und Nationen aufbaut. Es entspringt dem Fundament des Tawhīd, ist im Einklang mit dem Islam und zielt darauf ab, die Struktur des Islam auf der Erde zu etablieren. Alle Wissenschaften sind für dieses Ziel eingespannt und darauf ausgerichtet. Lass die Leidenschaft für den Erwerb von Wissen von seinem inneren Wert angetrieben werden, nicht von “dekorativen” Zertifikaten!
Lass die Leidenschaft für die Anwendung von Wissen von Einsicht geleitet sein. Reflektiere über den Brief von Ibn Taymiyyah, möge Allah ihm Barmherzigkeit erweisen, an seine Mutter, in dem er sich für seinen Aufenthalt in Ägypten entschuldigt.

Ein Aufenthalt, den er für notwendig hielt, um die Menschen zu erziehen: Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen. Von Ahmad bin Taymiyyah an meine liebe und geehrte Mutter, möge Allah sie
reichlich segnen und ihr Frieden und Trost gewähren und sie zu den besten Seiner Diener machen. Assalamu ‘alaykum wa rahmatullaahi wa barakatuh.
Wir preisen Allah, den würdigsten Lobpreis. Es gibt keine Gottheit, die Anbetung verdient, außer Ihm, und Er hat Macht über alle Dinge. Wir bitten Ihn, den Siegel der Propheten und den Führer der Frommen, Muhammad, seinen Diener und Gesandten (Friede und Segen seien auf ihm), zu segnen.

Die Gaben Allahs kommen reichlich, und Seine Hilfe endet nie. Wir preisen Ihn dafür und bitten Ihn, Seine Gunst zu vermehren. Dir wird nicht entgangen sein, meine zufriedene Mutter, dass unser Aufenthalt in Ägypten für eine wichtige Angelegenheit ist. Die Vernachlässigung einer solchen Aufgabe führt zur Verderbnis unseres Glaubens und unseres Lebens.
Dennoch war es nicht unsere Wahl, von dir entfernt zu sein. Hätten Vögel uns tragen können, wären wir zu dir gekommen. Aber der Abwesende hat seinen Grund; und hättest du tief in die Angelegenheiten der Muslime schauen können, würdest du für mich keinen anderen Ort wählen als den, an dem ich jetzt bin. Dennoch hatte ich nie vor, hier dauerhaft zu wohnen. Stattdessen bete ich zu Allah, dass Er dich und mich zur richtigen Wahl leitet, und ich bete für dein Wohlergehen. Ich bitte Allah, uns und den Rest der Muslime mit Seinem Guten und allem, was dieses Gute an Sicherheit
und Nutzen umfasst, zu segnen. Allah hat mir auf eine Weise Seine Tore des Segens, der Barmherzigkeit und der Führung geöffnet, wie ich es mir zuvor nie vorgestellt hatte. Dennoch erwäge ich immer wieder, zu dir zu reisen, indem ich die Gebete des Istikhaarah verrichte. Es ist für mich unvorstellbar, wenn ich die Wahl hätte, irgendeine weltliche Angelegenheit dieses Lebens oder geringere Pflichten der Religion zu bevorzugen, anstatt in deiner Nähe zu sein. Doch es gibt große Angelegenheiten, die ich aus Furcht vor ihren allgemeinen und persönlichen Gefahren nicht aufgeben kann – und der Zeuge sieht, was der Abwesende nicht sieht. Ich flehe dich an, Allah reichlich anzuflehen. Bitte Ihn, uns zu leiten, die besten Wege zu wählen, denn Er weiß, und wir wissen es nicht, und Er ist mächtig, und wir sind schwach. Der Gesandte Allahs (Friede und Segen seien auf ihm) sagte (sinngemäß):

Es wurde von Isma’eel bin Muhammad bin Sa’d bin Abi Waqqas, von seinem Vater überliefert, dass sein Großvater Sa’d bin Abi Waqqas sagte: “Der Gesandte Allahs (صلى الله عليه وسلم)sagte: ‘Eines der Zeichen, dass der Sohn Adams gesegnet ist, ist, dass er das Istikhara-Gebet verrichtet und Allah um Führung bei einer Entscheidung bittet. Und eines der Zeichen, dass der Sohn Adams gesegnet ist, besteht darin, dass er zufrieden ist mit dem, was Allah beschlossen hat. Und eines der Zeichen, dass der Sohn Adams elend ist, ist, dass er kein Istikhara-Gebet verrichtet, um Allah um Führung bei einer Entscheidung zu bitten. Und eines der Zeichen, dass der Sohn Adams elend ist, besteht darin, dass er mit dem, was Allah beschlossen hat, unzufrieden ist.'”

In der Tat mag der reisende Händler die Gefahr des Geldverlusts fürchten, daher verweilt er an einem Ort, bis er wieder reisen kann. Die Angelegenheit, in der wir uns befinden, ist zu groß, um sie zu beschreiben, aber es gibt keine Kraft und keine Fähigkeit außer durch Allah.

Schließlich übermittele meinen Salām an die gesamte Familie, Jung und Alt, und den Rest der Nachbarn, Freunde und Verwandten einzeln. Wasalamu ‘alaykum wa rahmatullaahi wa barakatuh! Gelobt sei Allah, und möge Sein Segen und Frieden auf Muhammad, seiner Familie und seinen Gefährten sein.

Sie antwortete:

Walaykum assalam wa rahmatullaahi wa barakatuhu wa maghfiraatuhu wa ridwaanuhu. In der Tat habe ich dich für solche Situationen erzogen, dich dem Dienst des Islam verschrieben und dir die Gesetze der Religion beigebracht. Glaube, mein Sohn, niemals, dass mir deine Nähe mehr lieb ist als deine Nähe zu deiner Religion und deinem Dienst für den Islam und die Muslime in den verschiedenen Gebieten. Vielmehr, mein Sohn, das Höchstmaß meiner Zufriedenheit mit dir entspricht nur dem, was du für deine Religion und die Muslime vorantreibst. Tatsächlich werde ich dich vor Allah morgen (am Tag des Gerichts) nicht danach fragen, warum du weit weg von mir bist, denn ich weiß, wo du bist und womit du beschäftigt bist. Jedoch, oh Ahmad, werde ich dich vor Allah fragen und dich zur Rechenschaft ziehen, wenn du in der Unterstützung von Allahs Religion und im Dienen seiner Anhänger von deinen muslimischen Brüdern nachlässig sein solltest. Möge Allah mit dir zufrieden sein, dich mit Gutem erleuchten und deinen Weg gerade machen. Möge Er mich mit dir unter dem Schatten des Throns des Allerbarmers an einem Tag versammeln, an dem es keinen Schatten gibt, außer Seinem Schatten.
Was-Salaamu alaykum wa rahmatullaahi wa barakatuh.

Umm Abdullāh, Umm Ikhlās
Unser Telegramm-Kanal: https://t.me/+p2VIYA6O8X1lZGF

Freischaltung des Erfolgs: Das richtige Verständnis des wahren Wertes des Wissens (pdf)

شارك
Subscribe
نبّهني عن
guest
0 تعليقات
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x